Keramik bemalen! Ein Erlebnis :)

So geht es und macht Spaß

 Freies Malen, verschiedene Techniken

 

Keramik bemalen

Nachdem Sie sich für eine Keramik entschieden haben und die passenden Farben ausgewählt haben, können Sie schon beginnen. Beispiel, Spardose "Donut".

 

Fertig gemalt!

Nun bekommt Ihre Keramik noch eine Glasur und wird gebrannt. 

Nach ca. 1 Woche können Sie ihr Kunstwerk abholen. :)

Selbstverständlich gibt es auch Keramik, auf der Sie ein Motiv zeichnen können. Da sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Nach dem Vorzeichnen wird ausgemalt, anschließend die Glasur aufgetragen, die Keramik in den Brennofen gestellt, gebrannt .....

und kann ebenfalls nach 1 Woche abgeholt werden. :)

 

Verschiedene Techniken

Natürlich gibt es auch noch andere Techniken, um die Keramik künstlerisch zu gestalten.

Verschieden Techniken wie Stoneware - Technik, Blubber - Technik, Cobblestone - Gestaltung, Wachs- und Kratztechnik, Siebdrucktechnik, Kristallglasuren-Gestaltung, Abdrücke von Körperteilen/Gegenständen, Aquarellieren auf Keramik, Malen mit Alkohol auf Keramik, Punkt - Technik, Arbeiten mit Kopiervorlagen und andere Hilfsmittel ergänzen Ihre kreative Gestaltung.

Einige Beispiele.

 

:) Cobblestone- Technik - Die Glasur bricht nach dem Brandt und erhält eine Steinoptik. Die Salz- und Pfefferstreuer erhielten eine besondere Glasur.

 

:) Abdruck - Technik - Spuren hinterlassen. Spitzendecke und Bänder verzieren die Schale. Die Ränder sind mit einer besonderen weißen Glasur geschmückt. 

 

:) Blubber - Technik - Eine spaßige Angelegenheit.

 

:) Besondere Glasuren.

 

:) Siebdruck - Technik

 

 :) Wachs - Technik

 :) Kratz - Technik

 

:) Besondere Glasuren

 :) Designliner - erhabene Linien

 :) Mit Stempel arbeiten

:) Mit Tapes arbeiten

 

:) Mit verschiedenen Materialien arbeiten

 

:) Sticker einsetzen

 

:) Alkohol und Farbe

:) Aquarell - Technik